rollagDie Zusammenarbeit mit der Rollag war für die Fischer Storen GmbH schon immer sehr angenehm. Als sich dann die Inhaber der Rollag (U. Brändli & Co.) entschlossen hatten, etwas kürzer zu treten wurde eine Übernahme immer konkreter. Im April 2013 wurden dann zum ersten Mal die Telefone in Merenschwand angenommen. Albin Fischer übernahm die Rollag und ergänzte die Fischer Storen GmbH mit einer Tochterfirma.  Die Rollag bleibt mit seinen Produkten und Dienstleistungen eigenständig. So darf auch hier die Kundschaft weiter auf Rollag Qualität setzten und vertrauen.